Gerhard Brandl / Erwin Ringel (Hg.)

Ein Österreicher namens Alfred Adler

Seine Individualpsychologie - Rückschau und Ausblick

5. Auflage 2003, 230 Seiten, kartoniert

22,90  EUR, 41,70 SFr,

ISBN 3-88074-609-5

Sechzig Jahre nach Adlers Tod soll dieser Sammelband Aufschluß geben über die Anfänge der Individualpsychologie. Österreich spielte vor und nach dem Ersten Weltkrieg dabei zweifellos eine besondere Rolle. Aber andererseits erfolgt auch immer � wie Leben und Werk von Alfred Adler es beweisen � eine schöpferische Deutung und Umgestaltung; kein Mensch ist einfach nur das Produkt von Vererbung und Milieu. Es wäre Adlers pädagogischem und psychotherapeutischen Anliegen aber kein guter Dienst erwiesen, wollte man lediglich Rückschau halten und nicht zugleich auch dessen finale Betrachtungsweise des Menschen zur Geltung bringen.


Weitere Titel von Gerhard Brandl und Erwin Ringel:

BESTELLUNG DIREKT BEIM VERLAG MÖGLICH:

Verlag Dietmar Klotz
Sulzbacher Str. 45
65760 Eschborn
Fon 06196 - 481533 / FAX 06196 - 48532
e-mail info@Verlag-Dietmar-Klotz.de
www.verlag-dietmar-klotz.de