NEUAUFLAGE DES WELTBESTSELLERS

Arnold Gesell

Säugling und Kleinkind in der Kultur der Gegenwart
Die Förderung der Entwicklung in Elternhaus und Kindergarten
Originaltitel  Infant and Child in the Culture of  Today, 1943
Reprint der Ausgabe Bad Nauheim 1975


1. Auflage 2007, ISBN 3-88074-482-3, 15,80
EUR


Aus dem Inhalt:
Teil 1: Entwicklung und Kultur
1. Die Familie in einer demokratischen Kultur
1.1. Das Elternhaus als Kulturstätte
1.2. Die  Funktionen der Kindheit

2. Wie der Geist sich entwickelt
2.1 Die Formung des Verhaltens
2.2 Die Welt der Dinge

3. Persönlichkeit in ihrem Verhältnis zur Kultur
3.1 Persönlichkeit als dynamisches Gebilde
3.2 Die Welt der Menschen
3.3 Die Entfaltung der Persönlichkeit

4. Kleinkinder sind Individuen
4.1 Heranreifen und Eingliederung in die Kultur
4.2 Die Individualität von Zwillingen
4.3 Die Individualität der Entwicklungsschemata

5. Selbstbestimmung und Anleitung durch die Kultur
5.1 Individuen und Pläne
5.2 Tageseinteilung nach Bedarf
5.3 Selbstbstimmung unter Mitwirkung der Kultur
5.4 Die kulturelle Bedeutung der Selbstbestimmung

6. Der Zyklus der kindlichen Entwicklung
6.1 Entwicklungsstufen und Altersstufen
6.2 Fortschritte im Verhältnis zur Kultur
6.3 Der Tageszyklus des Verhaltens
6.4 Anwendung und Missbrauch von Altersnormen

Teil 2: Das heranwachsende Kind von 0-5 Jahren
Verhaltensprofile

Teil 3: Die Förderung der Entwicklung
22 Eine Entwicklungsphilosophie
22.1 Absolute contra relative Begriffe
22.2 Die Dynamik des Wachstumskomplexes

23 Der Wachstumsprozess

24 Die Entwicklung des Kindes und die Kultur der Zukunft
24.1 Eine Wissenschaft von der kindlichen Entwicklung als kulturelle Kraftquelle
24.2 Überwachung und Förderung der Entwicklung
24.3 Erziehung der Eltern und Vorbereitung auf den Elternstand